Ausfahrten 2017

Jedes schöne Wochenende auf Zuruf individuelle Ausfahrten z.B.: Esslinger Kanäle, Rems (bei Wasser), Enz (oben), oberer Neckar, Wendlingen (WW-Training in der Nähe). Hier ist jedes Mitglied selbst gefragt.

Bäche in der näheren Umgebung:

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr!

Vor Befahrung die aktuellen Befahrungs- und Umweltregelungen des WKV beachten!


 WW-
Klasse
 Einstieg AusstiegMindest
pegel/

Messstelle

 BemerkungEintrag
von

Enz,
mittlere

 2 bis 3-

Wanderparkplatz an der B294 Pforzheim-Birkenfeld Richtung Bad Wildbadkurz vor Neuenbürg Wildbader Str. 121, Birkenfeld) Am
Autohändler kurz   links rein auf die
Landstraße Richtung Engelsbrand.

75179 Pforzheim, Finkensteinstr. 7
(im
Industriegebiet)

Pegel Höfen,
min. 65cm

Strecke für
Abfahrtsboot-
rennen. Ein bis
zwei (3-)-Stellen;
der Eisen-bahnerschwall und ein
renaturiertes
Wehr am Ausstieg

 Bernie
Enz
obere

 2 bis 3
(ggf.
bei viel Wasser
3+)

kleiner Parkplatz
rechts an der Str.
von Wildbad Ri
Enzklösterle, kurz
hinter dem Abzweig    
zum Camping
Kälbermühle. 
Es geht 100m über
einen Feldweg/
die Wiese
zur Enz

Bad Wildbad,
nahe Therme

Pegel Höfen,
min. 110cm

Nach 2-3km Wehr,
links umtragen
.
Ausstieg in
Wildbad gut
anschauen, da
wenig Platz und
nachfolgend
Wehr, ggf. am
Kurpark aus-
steigen. Öfter
mal Bäume im
Bach. Nur nach
starken Regenfällen oder Schneeschmelze
im Schwarzwald
fahrbar.

 Bernie
 Murr 1-2Burgstetten oder
Backnang 
(Untere Au 35)

 SteinheimMurr/Murr:
40cm; Oppen
weiler:
min 40-45cm

Wehr bei
Burgstall mit
längerer
Umtragung.
Wehr bei
Kirchberger
Mühle wg.
automatischer
Klappe gefährlich.
Jörn
Bernie

Kirch-heimer Lauter
 2 (bei
viel Wasser
deutlic
h mehr)

In Kirchheim/Teck
beim Jugenddorf.  
Saarstr. 65

Parrkplatz an
der B313 am Neckar
 in Wendlingen. Schäferhauser
Str. 30

Pegel Wend-
lingen,
min. 55cm

Einige nette
Naturstufen.
Einige nicht
fahrbare Wehre!
Am Wehr kurz
vor Wendlingen
Vorsicht, da kaum
Gelegenheit zum
Ausstieg!
Gegen Ende der
Strecke Eisen im
Bach. Bei viel
Wasser s
chwieriger.

Bernie
Jörn

 Rems 1-2
(jedoch
Wehre lebens-gefährlich)


Waiblingen,
Badstraße,
Kreuzung Talstraße      
z.B. unter der
Brücke

Remseck/ Neckarrems.
"Am Remsufer"

Pegel Neustadt:
Alles ab min.
45cm geht aber ab 60cm
sehr gut.

Wehre insbes.
bei viel
Wasser sehr
gefährlich
(div. Todesfälle)

Bernie
Jörn

 Fils 2Reichenbach,
Kanalstraße
(beim H2O)

Plochingen, Filsweg44
Pegel Salach, min.80cm.
Auf Home-
page
Kanu-BW
schauen, da Regelung Mindestpegel
wg. Schutz
von Fisch-laichgründen
umstritten
> kann sich
noch ändern

Wehre auf
genannter
Strecke
renaturiert
(korrekt für
alle Wehre?)
Ein
Steinwurfwehr
besser
besichtigen

 Bernie
 Nagold 1-2Bad Liebenzell,
Regulastraße z.B.
Parkplatz nahe
Netto-Markt

Pforzheim-Dillweissenstein, großer Parkplatz
(an Grillwiese)
auf linker
Flußseite, "Belremstraße"

Befahrungs-regel: Pegel Calw min.
85cm (für
Einer-Boote) bzw.95cm
(für Zweier-Boote)

mehrere Wehre,
vorher besichtigen. Weiterfahrt ab
Dillwiesenstein
wg. Kanalisierung/ hoher Wehre nicht
empfohlen.   
Schnell fließender
Wanderfluß
insbes. bei viel Wasser einige
nette
Spielstellen.
 Bernie

Alle Angaben ohne Gewähr!

Pegel unter:
http://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/

einige weitere Pegel-Infos unter:
http://paddelfreunde-reutlingen.de/Pegelservice/pegelservice.html